header Master2

Liane Dirks

LIANE DIRKS, eine deutsche Schriftstellerin, deren Roman „Vier Arten meinen Vater zu beerdigen“ mich sehr beeindruckt hat. Auch dieses Statement von ihrer Website ist außergewöhnlich schön und treffend:

"Kunst machen zu wollen, schreiben zu wollen, singen zu müssen - das kommt mit einer ungeheuren Wucht daher. Es haut einen um. Es fordert, es verlangt, es will in die Welt, es ist ein Auftrag. Und es lässt nicht mehr locker. Wild, bedingungslos, sehr oft gnadenlos, hart und lustvoll, unglaublich schön, nichts verleugnend, alles umarmend und immer im Werden. Kunst zu machen fordert den Menschen ganz und: es fordert einen ganzen Menschen."

www.liane-dirks.de

Mehr in dieser Kategorie: « Gena Rowlands Camille Claudel »

Login Form