header Master2

Hojotoho! Am 26. Juli hebt sich in Bayreuth der Vorhang zu den 90. Richard-Wagner-Festspielen. Dann stellt Regisseur Jürgen Flimm zum zweitenmal in Folge seinen "Ring der Nibelungen" auf den Prüfstand einer Fangemeinde, die in ihrem Fanatismus eher einem Geheimbund als…
Wenn Professor Jürgen Hubbert bei seinen über dreitausend Steifftieren sitzt, glaubt er dann nicht manchmal zu träumen? Eigentlich war sein Karriereziel in den achtziger Jahren doch längst erfüllt. Er war Werksleiter beim Daimler in Sindelfingen, mehr hatte er vom Leben…
"Der erste Eindruck, den das Nilpferd auf den Betrachter macht, ist kein günstiger.“ Roger Willemsen zitiert diesen Satz des Alfred Edmund Brehm mit sichtlichem Vergnügen. Weiß er doch, dass Brehm sich vom ersten Eindruck nicht täuschen lässt, dass er auch…
Good is a Disaster Each morning when Ingeborg zu Schleswig-Holstein enters her studio, she is balancing a huge stack of newspapers. The diligent reading of Germany s most important newspapers is a wellestablished ritual. »I am very interested in politics«,…
Die Fahrt vom Münchner Flughafen in die City dauert so lange wie der Flug ins Erdinger Moos. Der Taxifahrer quält sich hinter einem Viehtransporter durch den obligatorischen Stau. Ich benutze die Gelegenheit, um ein ziemlich deprimierendes Buch zu Ende zu…
Henning Voscherau war kaum im Amt, da rauschte ein steinernes Schwert an seinem Fenster vorbei. „Es war das Schwert Friedrich Barbarossas oder Karls des Großen,“ erinnert er sich, „jedenfalls rutschte es einem dieser Kaiser bei starkem Wind aus den Händen…
16. Januar 2001 – ein ganz normaler Tag in Deutschland, eingebettet zwischen zwei Meldungen, die so selbstverständlich daherkommen wie der Wetterbericht. Beim Frühstück erfahren wir von einer genehmigten Nazidemonstration in Hamburg, beim Abendbrot berichtet das Heute-Journal von einem Skinhead-Attentat in…
Ach so ist das mit Sabine Christiansen: sie läßt eine andere für sich sprechen! Mit der eisernen Lady aus dem Fernsehen hat die Dame, die mich unter gleichem Namen zum Gespräch empfängt, nur in Umrissen zu tun. Auf dem Bildschirm …
Der gute Ton Framingham, Massachusetts. Hifi-Fans aus aller Welt klingeln bei der Erwähnung dieses stillen Örtchens 30 Meilen westlich von Boston die Ohren. Für sie ist die gesichtslose Ansammlung von Häusern, die sich dort unter unseren Füßen in in der…
Jürgen Hunke hatte vorgeschlagen, an die Ostsee zu fahren. Er besitzt ein Haus am Timmendorfer Strand, von dort startet er häufiger zu ausgedehnten Spaziergängen, wenn ihm nach inspirierenden Gesprächen zumute ist. Henning Voscherau ist nur einer aus der Schar derer,…

Login Form